Offizielle Vorstellung meiner Person

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Hermannschule,

ich bin sehr erfreut, mich Ihnen als neue Schulleiterin der Hermannschule vorstellen zu dürfen. Nach erfolgreich bestandener Prüfung und Wahl durch die Schulkonferenz steige ich mit dem heutigen Tag, 12.04.2021, in das neue Amt ein.

Seit nunmehr 17Jahren bin ich mit Herz und Seele Lehrerin. Ich habe hier in Münster an der Westfälischen – Wilhelms – Universität die Fächer Deutsch, Mathematik und Textilgestaltung studiert. Einen Zertifikatskurs für das Fach Englisch habe ich im Anschluss absolviert, so dass ich die Lehrbefähigung für dieses Fach ebenfalls erlangte. Nach Beendigung meines Referendariates im November 2004 war ich zunächst an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule kurzfristig eingesetzt. Im Sommer 2005 ging es für 13,5 Jahre als Klassenlehrerin an die Ludgerusschule Albachten, bevor ich im Februar 2019 an die Annetteschule Angelmodde wechselte, an der ich meine Revision zur Konrektorin ablegte. Dort arbeitete ich bis zum Beginn der Osterferien in selbiger Funktion im Schulleitungsteam und war als Klassenlehrerin einer Lerngruppe im jahrgangsübergreifenden Lernen (JÜL) eingesetzt.

Meine Arbeitsschwerpunkte waren und sind das individualisierte Lernen. Die große Bandbreite der unterschiedlichen Entwicklungsstände, mitunter auch die Berücksichtigung verschiedener Bedarfe folgen zu einer Heterogenität der Schülerschaft, die entsprechend zu bedienen sind.

Mit viel Freude an Management, innovativen Unterrichts- und Schulentwicklungsideen werde ich mich als Schulleiterin in die Aufgabenfelder und Schulentwicklungsziele der Hermannschule einbringen.

Ich freue mich auf eine konstruktive und transparente Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigte, sei es in den Schulmitwirkungsgremien oder auch im Rahmen von Einzelgesprächen.

Mit herzlichen Grüßen,
Judith Lüttikhuis